Gesundes Leben
Allergische Immunantworten helfen bei der Abwehr bakterieller Infektionen

Eine gemeinsame Studie des CeMM Forschungszentrums für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Medizinischen Universität Wien und der Stanford University School of Medicine vom Herbst 2020 könnte erklären, warum der Körper im Laufe der Evolution an einem bekannten „Allergiemodul“ festgehalten hat. Dieser Baustein des Immunsystems, bestehend aus Mastzellen und Immunglobolin E (IgE) Antikörpern, kann die Widerstandskraft des Körpers gegen sekundäre bakterielle Infektionen erhöhen.

Read more
Neuer Ansatzpunkt gegen die Parkinson-Erkrankung:

Morbus-Parkinson – Wenn der molekulare Wächter bewacht werden muss. Ein Forschungsteam der Universität Konstanz zeigt Rolle des Proteins FAT10 bei der Entstehung der Krankheit auf.

Read more
Osteopathie: Ursachenbekämpfung statt Symptombehandlung

Osteopathie hat längst Einzug in die anerkannten Behandlungsmethoden bei Rückenproblemen gefunden. Eine osteopathische Behandlung kann nachweislich zur Prävention und Wiedereingliederung beitragen. Im Corona-Jahr 2020 gab es so viele Krankenstände wegen Rückenschmerzen wie seit Jahren nicht mehr: Die Ausfalltage mit dieser Diagnose stiegen im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent. Das geht aus der aktuellen Krankenstands-Analyse der DAK-Gesundheit hervor. Laut Analyse hat die Pandemie das Krankheitsgeschehen in der Arbeitswelt massiv verändert.

Read more
Gesunde junge Menschen bekommen Masken – chronisch Kranke warten vergeblich
Gesunde Kinder und Erwachsene freuen sich über kostenlose Masken, die ihnen gar nicht zustehen, während alte oder kranke Menschen vergeblich auf die Gutscheine warten. Wenn es bei der Zuteilung der Impfungen ähnlich ungerecht zugeht wie jetzt bei der Verteilung der FFP2 Masken – dann gnade uns Gott! Read more
Raupen der Wachsmotte fressen Plastik – Ergebnisse der Studie enttäuschend

Raupen der Wachsmotte haben Plastik zum Fressen gern. Laut einer Anfang 2019 veröffentlichten Studie sind Larven der Wachsmotte Galleria Melonella in der Lage, Polyethylen (PE) zu fressen und mit einer bemerkenswert hohen Rate umzusetzen: 100.000 Raupen fressen demnach innerhalb einer Woche etwa 5,2 Kilogramm PE. Das Fraunhofer Institut LBF untersuchte den Abbauprozess und kam zu einem enttäuschenden Ergebnis.

Read more
Süßung in Baby- und Kleinkindertees wird verboten

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, wird es zukünftig ein Zuckerverbot für Baby- und Kleinkindertees geben.

Read more
Tiere essen macht krank – Massentierhaltung als Ursache von Pandemien

Wie alle großen Pandemien der letzten Jahre ist auch der Ausbruch von COVID-19 das Ergebnis unseres übermäßigen Tierkonsums und der Massentierhaltung. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik, Ernährung, öffentliche Gesundheit und Ökologie hat die Foundation Franz Weber (FFW) deshalb eine weltweite Informationskampagne über den Zusammenhang zwischen unserem heutigen Tierkonsum und den Seuchen der letzten Jahre gestartet.

Read more
Stammzelltransplantation in der Coronakrise

Die Covid-19 Krise stellt die gemeinnützige Organisation vor enorme Herausforderungen: als internationale Stammzellspenderdatei versorgt DKMS täglich rund 20 Blutkrebs-Patienten weltweit mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Doch woher nehmen während der Coronakrise?

Read more
3D-gedrucktes Salzgerüst für Knochenimplantat

Mithilfe eines 3D-gedruckten Salzgerüstes stellen ETH-Forscher Magnesium mit strukturierter Porosität her. Dieses lässt sich für bioabbaubare Knochenimplantate einsetzen.

Read more
Fehl- und Mangelernährung sind unterschätzte Risikofaktoren für Covid-19

Forscher der Uni Hohenheim warnen vor Fehl- und Mangelernährung. Patienten mit falscher Ernährung haben schlechtere Prognosen für eine Heilung von der Corona-Erkrankung. Ein euer Ärzte-Leitfaden bündelt Empfehlungen und rät zur Prävention.

Read more