Gesundes Leben
KI sagt Zellverhalten bei Krankheiten und Behandlung voraus

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München stellen ein computergestütztes Werkzeug vor. Die künstliche Intelligenz „scGen“ verspricht einen Ansatz für die Erforschung von Krankheiten und deren Behandlung auf zellulärer Ebene.

Read more
Studie zum Protonenbeschuss bei Prostatakrebs

Bei einem lokal begrenzten Prostatakrebs kann mit einer lokalen Behandlung eine Heilung erzielt werden. Zu den lokalen Behandlungsmöglichkeiten zählen die Operation und die Bestrahlung. Bei der Strahlentherapie gibt es verschiedene Verfahren – relativ neu ist die sogenannte Protonentherapie. Hierbei wird die Prostata mit Protonen, das sind positiv geladene Teilchen bestrahlt. Üblich bisher war nur die Bestrahlung mit Photonen.

Read more
Ist eine Promille-Höchstgrenze für Medikamente im Straßenverkehr sinnvoll?

Auch für Krebspatienten ist Autofahren wichtig und bedeutet Unabhängigkeit, Freiheit und Mobilität. Ob für Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus oder zur Arbeit – oft sind diese Menschen auf ihr Auto angewiesen. Wenn Medikamente im Spiel sind kann es dennoch problematisch werden. Denn ungefähr ein Fünftel aller zugelassenen Arzneimittel kann nach den Angaben ihrer Hersteller die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums erläuterte die Rechtslage und erklärt was erlaubt ist, worauf zu achten ist und welche Alternativen sich notfalls anbieten.

Read more
Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen – Das „Mythenaufdeckungsbuch“ der Stiftung Warentest

Unter dem Titel „Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen“ veröffentlichte die Stiftung Warentest ein spannendes Büchlein, das dem einen oder anderen medizinischen Mythos den Garaus macht.

Read more