gesund heute und morgen
TUM
Strukturanalyse enthüllt Tricks des SARS-CoV-2-Virus

Die Proteine des SARS-Cov-2-Virus spielen eine Schlüsselrolle bei der Fähigkeit des Virus, die menschliche Immunabwehr auszutricksen und sich in Zellen zu vermehren. Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Technischen Universität München (TUM) hat einen detailreichsten Überblick aller weltweit verfügbaren 3D-Strukturen der Virusproteine zusammengetragen. Bei der Auswertung mit Methoden der künstlichen Intelligenz kamen überraschende Erkenntnisse zutage.

Read more
Lithiumkonzentration im Hirn und Depressionen – der Zusammenhang

Eine Rolle in der Entstehung von Depressionen scheint das Spurenelement Lithium dabei zu spielen. Mit Neutronen der Forschungs-Neutronenquelle der Technischen Universität München (TUM) konnte ein Forschungsteam nun zeigen, dass sich das Lithium im Gehirn eines depressiven Menschen anders verteilt als bei einem gesunden Menschen.

Read more
Pollenflug erhöht das Covid-19-Risiko

Erhöhte Pollenkonzentration steht in Zusammenhang mit erhöhten SARS-CoV-2-Infektionszahlen. Bei Pollenflug kommt es zu erhöhten Infektionsraten mit SARS-CoV-2. Dies hat ein internationales Team unter der Leitung von Forschenden der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums München mit einer breit angelegten Studie gezeigt.

Read more
Die Tricks unseres Immunsystems

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung trägt das Zytomegalievirus in sich. Die meisten Menschen merken nicht viel von der Infektion – ihr Immunsystem hält die Viren unter Kontrolle. Eine Schlüsselrolle spielen dabei Gruppen von T-Zellen mit verschiedenen virenspezifischen Rezeptoren. Was bedeutet das die Infektions- und der Krebstherapie helfen.

Read more
Neuer Wirkstoff gegen allergisches Asthma entdeckt

Unser Immunsystem schützt uns vor Krankheitserregern. Eine überschießende Immunreaktion kann jedoch Allergien oder chronisches Asthma auslösen. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) entdeckte einen neuen Wirkstoff gegen allergisches Asthma.

Read more
Wahrnehmungsstörung könnte Grund für Schwindel sein

Oft haben Patientinnen und Patienten, die unter funktionellem Schwindel leiden, einen wahren Untersuchungsparcours hinter sich, wenn sich keine organischen Ursachen feststellen lassen. Ein Experiment an der Technischen Universität München (TUM) entdeckte nun mögliche Gründe für die Krankheit. Ursache könnte die sensomotorische Verarbeitung im Gehirn sein.

Read more
Das Kükentöten könnte verhindert werden

Aus eine wirtschaftlichen Gründen werden jedes Jahr in Deutschland rund 50 Millionen männliche Küken grausamst abgeschlachtet. Teilweise werden sie vergast, unzählige werden geschreddert! Und das nur, weil sie keine Eier legen und schlecht Speck ansetzen. Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben jedoch Methoden zur nicht-invasiven Fruchtbarkeits- und Geschlechtsbestimmung entwickelt. Diese befinden derzeit sich im Patentprozess.

Read more