gesund heute und morgen
Studie zum Protonenbeschuss bei Prostatakrebs

Bei einem lokal begrenzten Prostatakrebs kann mit einer lokalen Behandlung eine Heilung erzielt werden. Zu den lokalen Behandlungsmöglichkeiten zählen die Operation und die Bestrahlung. Bei der Strahlentherapie gibt es verschiedene Verfahren – relativ neu ist die sogenannte Protonentherapie. Hierbei wird die Prostata mit Protonen, das sind positiv geladene Teilchen bestrahlt. Üblich bisher war nur die Bestrahlung mit Photonen.

Read more
Ist eine Promille-Höchstgrenze für Medikamente im Straßenverkehr sinnvoll?

Auch für Krebspatienten ist Autofahren wichtig und bedeutet Unabhängigkeit, Freiheit und Mobilität. Ob für Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus oder zur Arbeit – oft sind diese Menschen auf ihr Auto angewiesen. Wenn Medikamente im Spiel sind kann es dennoch problematisch werden. Denn ungefähr ein Fünftel aller zugelassenen Arzneimittel kann nach den Angaben ihrer Hersteller die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums erläuterte die Rechtslage und erklärt was erlaubt ist, worauf zu achten ist und welche Alternativen sich notfalls anbieten.

Read more
Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen – Das „Mythenaufdeckungsbuch“ der Stiftung Warentest

Unter dem Titel „Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen“ veröffentlichte die Stiftung Warentest ein spannendes Büchlein, das dem einen oder anderen medizinischen Mythos den Garaus macht.

Read more
Ist eine Mastektomie zur Prävention von Brustkrebs sinnvoll?

Laut Cochrane-Reviews wurde überprüft, ob eine risikomindernde Mastektomie (prophylaktische Mastektomie) die Sterblichkeit bei Frauen mit Brustkrebsrisiko reduzieren kann.

Read more
Honig gegen Nebenwirkungen bei Krebstherapie?

Forscher des Mangalore Institute of Oncology in Indien untersuchten die Wirksamkeit von Honig zur Linderung der Entzündung. Sie fanden heraus; Honig reduziert Nebenwirkungen der Krebstherapie.

Read more
Kann das Pfeiffersche Drüsenfieber Rheuma auslösen?
Beinahe jeder von uns ist mit ihm schon einmal in Kontakt gekommen, oft ohne es zu merken: dem Epstein-Barr-Virus. Infektionen in der Kindheit laufen meist unbemerkt ab, als Jugendlicher oder Erwachsener kann der Erreger jedoch das Pfeiffersche Drüsenfieber, auch Kusskrankheit genannt, auslösen. Fast 90 % aller Menschen infizieren sich... Read more
Das Kükentöten könnte verhindert werden

Aus eine wirtschaftlichen Gründen werden jedes Jahr in Deutschland rund 50 Millionen männliche Küken grausamst abgeschlachtet. Teilweise werden sie vergast, unzählige werden geschreddert! Und das nur, weil sie keine Eier legen und schlecht Speck ansetzen. Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben jedoch Methoden zur nicht-invasiven Fruchtbarkeits- und Geschlechtsbestimmung entwickelt. Diese befinden derzeit sich im Patentprozess.

Read more
Zu wenig Schlaf macht Kinder dick

Schlafmangel ist ungesund – das weiß inzwischen jeder. Starker Schlafmangel führt zu Leistungs- und Aufmerksamkeitsdefiziten. Häufig ist dies gepaart mit erhöhter Lust auf fettige oder stark gezuckerte Speisen. Grund dafür könnte das Belohnungssystem im Gehirn sein, das bei Müdigkeit mehr als sonst einfordert. Aus diesem Grund wird Schlafmangel auch immer häufiger in Zusammenhang mit den ursachen für Übergewicht und Adipositas gebracht

Read more
Stammzellenspender auf dem Wacken Open Air
Auch 2019 führte die DKMS auf dem W:O:A zusammen mit dem Blutspendedienst des Klinikums Itzehoe mit großem Erfolg eine Registrierungsaktion durch. Read more
Selektive Antibiotika – die Natur als Vorbild
Inspiriert durch die Strukturen von Naturstoffen, entwickelten  Chemiker der Universität Konstanz selektive Wirkstoffe gegen die Erreger von Infektionskrankheiten Mit zunehmender Gefahr durch multiresistente Keime werden neue Antibiotika dringender denn benötigt je. WissenschaftlerInnen entdeckten nun bisher unerforschte antibiotische Eigenschaften eines Naturstoffs, den man zuvor lediglich für ein bakterielles Signalmolekül hielt.... Read more
Natürliches im Kampf gegen Epilepsie

Epileptiker haben es schwer, wie man weiß. Die Anfälle treten auf, wenn man am wenigsten damit rechnet. Doch gibt es natürlich Mittel, die bei der Therapie unterstützen wie ketogene Diät, Cannabis oder Naltrexon?

Read more